Blaskapelle Böbing
Tradition seit 1860

160 Jahre!
Das feiern wir vom 10. bis 14. Juni. Hier seht ihr Wann Was los ist! Genauere Infos folgen.



Wir lassen's krachen mit DJ Beton, dem Mann am Mischer.

Am Donnerstag Vormittag findet wie gewohnt die Fronleichenamsprozession statt.
Direkt darauf laden wir zum Bieranstich im Festzelt.
Diesen Feiertag wollen wir ganz den Familien widmen. So spielen den ganzen Tag über verschiedene Jugendkapellen auf. Und abends zum Musikantentreffen zeigt sich die musikalische Vielfalt des Ammertals. Mit dabei: die schnittigen Schönberger, die schneidigen Rottenbucher und die adretten Bayersoier Kapellen.

Am Freitag is Doppeltanz mit Die Pfaffenwinkler und der Tegernseer Tanzlmusi.

Samstag könnte man sagen ist der B und S Abend. Denn im Böbinger Festzelt spielen Hochkaräter der Blasmusik.
Berthold Schick und seine Allgäu 6 gefolgt von Blech und Schwefel.

Am Sonntag dann verschaffen wir unserem Fest einen gewaltigen Abschluss. Ich seh's schon vor mir... Vormittags feierliche Messe. Alle ziehen zum Zelt freuen sich auf Geggerl und Geselligkeit. Es spielen unsere Musikfreunde aus Burghaig. Danach, beim Festzug durch Böbing, die grad getrunkene Maß ausschwitzen. Zurück im Zelt. Bier bestellt. Doch was wär die Welt ohne Blasmusik. Und der letzte Trick an unserem Fest stammt von der Stadtkapelle Schongau.

 Danke an Euch alle für's dabei gewesen sein werden.


Hier ein Ausschnitt aus dem Werbevideo,
das 2017 für Böbing gedreht wurde.